WIE ALLES BEGANN...

 

Am 03.Oktober 2012 wurde die bislang leerstehende  "Alte Schule" Schwandorf der Gemeinde Neuhausen ob Eck  zu neuem Leben erweckt. 

Die Grundidee war zunächst, aus dem Schulhaus, welches in den 1960gern erbaut wurde, eine private Musikschule mit Wartecafe zu eröffnen.

Mit den Jahren wurde der Schülerstamm immer größer und der Gedanke, einen nächsten großen Schritt weiterzugehen um Kultur und Begegnung für alle Generationen zu schaffen, wurde immer mehr realisiert.

Die Musikschule weitete sich zum Generationstreff aus. In Form von Seniorentreffen, offenem Musizieren, kleine Konzerten, Tanz-Sonntage, Kinder-Disco, Basteltreffs...bekam das Klanghaus ein ganz neues Gewand.

Auf die Nachfrage hin, ob das kleine Cafe im Erdgeschoss als Feierlocation genutzt werden dürfe, wurde dies vorerst von der Gemeinde Neuhausen ob Eck bewilligt. Die Feierlichkeiten und Musik-Events in unserer"location" nahmen sichtlich zu, denn für Events im kleinen, gemütlichen Rahmen kann das Cafe des Klanghauses optimal genutzt werden und war bis zum Januar 2020 restlos ausgebucht.

Problematisch wurde es deshalb, weil auf dem Gebäude keine Konzession zum Alkoholausschank lag und die Festlichkeiten den erlaubten Rahmen überschritten.

 

 

Um die Rechtslage zu festigen, musste sich unser Projekt einer Prüfung des Gemeinderats unterziehen, welcher im Jahre 2019 nach zweimaliger Diskussion unserem Wunsch nachgab, das Klanghaus in eine Musik-und Kunstschule mit Gastronomie umzunutzen.

...dann kam Corona...und alle unsere Vorhaben schienen sich zu zerschlagen...doch...wer uns kennt, der weiß, dass wir niemals aufgeben...

 

nach einem anstrengenden, arbeitsreichen und sehr turbulentem Jahr, welches uns gelehrt hat geduldig zu sein und uns grossen Herausforderungen zu stellen, haben wir unseren Umbau in Eigenleistung zu einer Gastronomie mit Musik- und Kunstschule beenden können. Tränen und Schweiß sind zur Genüge geflossen, es wurde gezweifelt, gehofft, gebangt, wieder gelacht und zuversichtlich weitergemacht. Am 02.09.2021, nach erfolgreicher Bauabnahme, gab auch das Bauamt die Zustimmung für die gastronomische Nutzung. Somit stehen uns in Zukunft sämtliche Türen offen und wir bieten allen, die es wollen, einen wunderbaren Platz der Begegnung.

Seit dem 01.02.2022 ist das Klanghaus mit seinem neugestalteten Cafe "Chiave"

                                          nun endlich ganz offiziell eine

                PRIVATE MUSIK-UND KUNSTSCHULE MIT GASTRONOMIE

 

 

 

 

 

 

 

 

...Unvergessen... Danke liebe Mama, liebe Omsl, liebe "Frau Traudl" für diese Klanghaus-Idee, die im Jahre 2012 von Dir erbracht wurde, während Du im Klassenzimmer der damals leerstehenden Alten Schule den Kindergartenkindern Flötenunterricht gegeben hast. Gemeinsam haben wir diese Idee realisiert und führen sie nun fort...Du bleibst immer in unseren Herzen, machs gut....

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klanghaus Schwandorf